Spenden & Unterstützer -> Danke


HERZKIND e.V.
Husarenstr. 70
38102 Braunschweig

Tel.: 0531 - 220 66-0
Fax: 0531 - 220 66-22
Mail: info@herzkind.de

Bürozeit:
Montag bis Freitag
09.00 - 15.00 Uhr

Danke

Unser ganz besonderer Dank gilt all denjenigen, die als Sponsor oder mit Ihrer Spende den Verein Herzkind e.V. unterstützt haben und weiter unterstützen!

HERZKIND e.V. wird auf Bundesebene gefördert im Rahmen der Selbsthilfeförderung durch die GKV-Gemeinschaftsförderung

Im Jahr 2016 erhielten wir viele kleine und große Spenden, die uns unsere Arbeit ermöglichen, dafür HERZ-lich Dank:

Damianus Apotheke, Salon Werner, Frau Tischtau, herzlichen Dank allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Familie Reins, Frau van Dallen, Textilhaus Kahlen, allen Spendern vom Martinisingen, Herr Knobloch und Frau Eggen, Familie Zink, Fam. Albers-Kuntz, Vasold Consulting UG, Vasa GmbH & Co.KG, Ev. Lutheririsches Pfarramt Erlangen, Frau Jüngst, herzlichen Dank allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Familie von Heyking, Frau Fuchs, Herr Keller, Frau Jüngst, Familie Wagener, Frau Crazius, den Kommunionskindern St. Marien Hardeggsen, Frau Bode, Herr Dr. Coring, Familie Lemensiek, Frau Gellert-Jungermann, Herr Fahl, Frau Dölle, Frau Wyszanowski, Sparkasse Werra-Meißner, Gymnastik-Club Niederdünzenbach, Alere Akademie e.V., herzlichen Dank allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Familie Tönnies, Lions-Hilfe Göttingen e.V, allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Familie Erge, Fam. Dr. Sigler, herzlichen Dank allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Familie Jausly, Frau Späth, Kirchengemeinde Lütgenrode, Herr Dr. Tichelbacher, den Azubis der real-Märkte in Göttingen, der AOK Niedersachsen, Herr Halbritter, ZERO Profi-Malermakt, Fam. Saudhof, Fam. Mumm, Frau Dölle, Familie Wagner, Frau Schmidt-Dold, Der Fußballmannaschaft Nikolausberger SC, Herrn Scharun, Frau Liebetrau, Familie Michaelis, Familie Spehr, Herrn Jochmann, Frau Felgentreff, Familie Heinemann, Herr Weber, HealthSafe24 GmbH, Herr Schädler, Herr Hannig, Familie Hoheisel, Herr Prof. Halfmann, allen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Jörg Fielsen Dental GmbH Halberstadt, Frau Bednarz, Frau Ast, der Vormittagsrunde der ev. KG Mascherode, Familie Rütter, Familie Fröhlich, Familie Lietz, Herr Smetana, Herr Kirchlechner, Herr Saathoff, Herr Beekmann, Herr Schweiger, Familie Raguse, Familie Knarr, Herr Busse, Familie Ecke, Familie Seyeda, Herr Funke, Familie Hillebrand, Familie Kalmus, Herr Loebe, Familie Curland, Frau Schmidt, Preusse Stiftung, Herr Meyer, Herr Glaub, Herr Westhoff, Frau von Frisch, Frau Lange-Trachta, Familie Sahlenbeck, Familie Spehr, Tauben-Apotheke Inh. Frau Müller-Duve, Herr Dressler, Frau Hinzmann, Frau Kraus, Frau Schwartz, Fam. Schmidt, Kollekte Seniorenzentrum Augustinum, Herr Jentzsch, Fam. Hüppe, Fam. Busse-Schmedes, der Stadtkirchenkasse, Frau Haber, Frau Wullschläger, Frau Krause, Herrn Berke, Herrn Jochmann, Frau Hinzmann, Frau Panthke, Herrn Deufel, den Mitarbeitern der Firma fme AG Braunschweig, Frau. Heußner, Frau Peters, Herr Sellschopp, Herrn Schnappauf, Herrn Steiniger, Frau Steeneck, Herrn Rohlje, Herrn Gunter, Ladies Circle Wolfsburg, Frau Seebode, Frau Ebner, Herrn Spehr, Frau Pektas und herzlichen Dank allen Angehörigen, Freunden und Bekannten der Familie Berndt, der Familie Pusch und der Familie Demel, ein herzliches Dankeschön an allen Spendern, Teilnehmern und fleißigen Helferlein beim Waffelverkauf im dm Markt Marburg, allen Kindern, Lehrern und Eltern der Grundschule Brackel, 

Wir bedanken uns besonders für die freundliche Unterstützung unseres Projektes PLE/BP bei Familie Novotny.